Philipp Amthor auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

5 Tage vor

Philipp Amthor

Alles Gute zum #muttertag an alle Mütter und insbesondere natürlich ein ganz großes Dankeschön an meine Mutter, auf die ich mich immer verlassen kann – dafür bin ich nicht nur am Muttertag dankbar! ... See MoreSee Less

Alles Gute zum #Muttertag an alle Mütter und insbesondere natürlich ein ganz großes Dankeschön an meine Mutter, auf die ich mich immer verlassen kann – dafür bin ich nicht nur am Muttertag dankbar!

Comment on Facebook

Eine schöne Gelegenheit, sich ein bißchen in Szene zu setzen. <3

ich klicke jetzt auf "alles von Philipp Amthor verbergen". Wer macht mit? Das hat mir meine Mutter beigebracht.

Ich hätte als Mutter gern im letzten Jahr von der Politik mal eine Gesetzgebung erhalten, die mich wirksam vor Kündigung schützt, wenn ich Homeoffice und Kinderbetreuung nicht so optimal miteinander vereinbart bekomme, wie manch Kinderloser in dieser Pandemie... ich hätte mir gewünscht, dass alles dafür getan wird, dass meine Kinder ohne großes Ansteckungsrisiko zur Schule gehen können und ihr Recht auf Bildung ernst genommen wird. Aber ohne großes Ansteckungsrisiko zusammenkommen, das war lieber erstmal nur den Bundesligaspielern für ihre Berufsausübung und lukrative Fernsehübertragungsrechte vergönnt. Ich hätte mir gewünscht, dass gerade Familien, die auf engstem Raum über Monate auf engstem Raum zusammenleben, mal Angebote zur kostenlosen Freizeitgestaltung im öffentlichen Raum gemacht worden wären, um die Härten der Pandemie besser ertragen zu können. Statt all dieser Wertschätzung und rechtlichem Schutz sowie kreativen Angeboten für Mütter und ihre Familien gibt’s heut ein Bild mit Blumen. Großes Kino!

Geil, dass jeder Post von Philipp Amthor großes Meme Potential hat! Vielleicht sollte er einfach Internet König werden? 🤔

Sorry aber jetzt muß ich was los werden. Auch wenn man mit jemanden Politisch nicht über ein stimmt finde ich es total abstoßend das sich jemand lustig darüber macht wenn jemand seiner Mutter zum Muttertag seine Liebe und Dankbarkeit aus spricht. Was ist nur aus dieser Gesellschaft geworden? Ich wünschte ich könnte es meiner Mutter noch Sagen.

Mamas Liebling 😂😂Ich habe Kopfkino...hat was von Heintje

Ist er nicht zauberhaft? Niemals würde man ihm einen Korb geben.

Ihr Politiker solltet mal an solche Müter denken ...

Da wäre ich gerne Mutter. Und würde nochmal ganz von vorne anfangen mit meinem Sohn.

Da fällt mir spontan das Georg Kreisler Lied "Mütterlein" ein 🙂

Muttertag ist vom 01.01.-31.12. lieber Philipp Amthor. Da braucht es solchen künstlich geschaffenen Tag nicht!😥

Fast so ein schönes Lächeln wie am Weltfrauentag mit den 🌹

Wer sagt denn Mutter? Oh Gott. 😂 Mama, Mutti ok, aber Mutter klingt total fremdartig. 😂

Wird er dieses Jahr eigentlich auch konfirmiert?

Schwiegermutters Liebling und Top Realsatiriker.

Der älteste 26 jährige!!!!

Das ist ein unfassbar verstörendes Bild. 😂

Ich fänd‘s geil wenn du ne Coverversionen von „Mama“ aufgenommen hättest! Check mal mit meinem Kumpel Vasi Vallis, der würde dich da produktionstechnisch bestimmt gerne unterstützen. Und nächstes Jahr ist ja wieder Muttertag. 👍🏼

Der kleine Philipp möchte aus der Spiele Abteilung abgeholt werden .

An die Muddi, die damals leider vergessen hat, dem kleinen Phillip ab und an mal die Ohren lang zu ziehen und ihm beizubringen, was Moral und Ethik eigentlich bedeutet...

"Mütterlein, Mütterlein, warum gabst du mich ins Erziehungsheim? Ein Seemann wär ich gern geworden, wollt' alles sehn von Süd bis Osten." (Ingo Insterburg)

Ein nettes Foto! Kommt ein bisschen Norman Bates mäßig, aber nett!

Mama‘s ganzer Stolz...! Hat bereits nach kurze Politkariere die Taschen voll und ausgesorgt ..!

Dieser Muttertagsgruß meiner Tochter ist der beste, den ich je bekommen habe. ❤️

im Kindergärtle gebastelt?

View more comments

6 Tage vor

Philipp Amthor

Ist die Meinungsfreiheit in Deutschland in Gefahr? Droht staatliche Zensur? Wie ist es um unsere Debattenkultur bestellt? Zu diesen Fragen beantragte die AfD am Freitag im Bundestag eine aktuelle Stunde. Warum davon gar nichts zu halten ist und warum die AfD mal wieder völlig daneben liegt, könnt Ihr in meiner aktuellsten Rede hören. Freue mich auf Eure Kommentare! ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Herr Amthor ist ein begnadeter Redner...... Allerdings redet er nur irgendwas und nichts vernünftiges. Seine permanenten Angriffe auf die AfD könnte man ohne weiteres als Hasstiraden bezeichnen. Irgendwie komisch wenn ein "konservativer Politiker", der gar keiner ist, auf echte Konservative eindrischt. Fazit :Einen Phillip Amthor braucht niemand. Kann weg.

Vorweg: Keine der aktuell vertretenen Parteien sind für mich wählbar. Die Regierung bedient sich allenthalben Scheinargumenten aller in der Rhetorik bekannten Art. Eine sehr aufschlussreiche Auflistung dieser Methoden findet man hier: homepage.univie.ac.at/albert.bock/archive/handouts/irrtuemer/scheinargumente.pdf

ES ist doch bekannt,, dass Sie, so wie zu lesen und oftmals zu hören, ... sich kaufen lassen. !Es wundert mich sehr, dass Sie überhaupt noch im Bundestag auftreten dürfen . !! Es stimmt alles nicht ,was Sie sprechen. Bis dato hatte ich immer die CDU gewählt, !!... AFD hat bessere Abgeordnete in ihren Reihen. Schämen Sie sich für Ihr Handeln, H. Amthor. Was Sie können, ist unzuhängendes dummes Zeug reden !!ISorry, aber hre Partei sollte Sie besser nicht mehr sprechen lassen !!

Herr Amthor, sie könnten im Zirkus auftreten. So wie sie die Wahrheit verdrehen , machen sie jedem Ventilator konkurrenz- Immer wieder eine Lachplatte.

Der redet von Ehre und anstand ist ja unglaublich da muss mal richtig durch gelüftet werden das da mehr anstand und vor allem mehr Ehrlichkeit einzieht, schämen sollten die sich, die sollten alle ihren Hut nehmen

Warum sitzt der Junge nicht im Knast?

Hören Sie doch endlich auf, auf die AfD einzudreschen. Die wirkliche Gefahr für unser Land ist Grün und Rot.

Der soll bloß mit seinen geschätzt aufhören. Mal mit Arbeit probieren.

jeder Antrag der AfD wird abgeschmettert und dann sagt dieses Jüngelchen bei der AfD kommt nichts bei rum. So zu argumentieren ist schäbig!

Sehr geehrter Herr Amthor, sie mögen ein begnadeter Redner und Rhetoriker sein. Es wäre auch schön wenn sie ihre Reden mal mit Inhalten füllen würden. Sie haben es sich scheinbar zur Aufgabe gemacht die einzige Opposition ständig ins Abseits zu stellen. Sie reden von demokratischen Werten und sind gerade dabei diese Demokratie zu unterhöhlen und scheibchenweise zu filetieren. Die Regierung maßt sich an die Bevölkerung in Gut und Böse aufzuteilen. Die Guten sind diejenigen die sich einfach impfen lassen ohne zu hinterfragen. Die Bösen sind die Menschen die mittlerweile aus dem betreuten Denken aufgewacht sind und nicht einfach folgen. Sie heben den Gesundheitsschutz über das Grundrecht und die Verfassung. Sie stellen den Großteil der Bevölkerung unter Generalverdacht und geben sich damit die Legitimation, die Menschen einzupferchen, zu gängeln und zu bevormunden. Tote werden dazu missbraucht um das Schreckensszenario möglichst hoch zu halten. Jeder Verstorbene der mit einem Bruchstück einer Gensequenz dieses Virus positiv getestet wurde, galt zwangsläufig als Corona-Toter und wurde somit für politische Zwecke genutzt. Das ist abstoßend und erbärmlich. Kleine Kinder und Jugendliche mussten stundenlang mit Maske im Unterricht sitzen, obwohl es hinreichend genug Studien gab die aufgezeigt haben, das es für diese Personen gesundheitsschädigend ist. Das RWI hat mit seinem Leistungsbericht aufgezeigt, das keine Überlastung der Intensivstationen stattgefunden hat. 4 % Prozent der Intensiv-Patienten waren mit Corona infiziert über einem Zeitraum von einem Jahr. Das hat dann die Regierung als Grundlage für ihre strengen Maßnahmen genommen und den Mittelstand an die Wand zu fahren. Schauen sie doch mal in den Spiegel und stellen sie sich selber die Frage, ob das alles so richtig ist, was gerade in diesem Land passiert. Zur Meinungsfreiheit gehört es auch Meinungen wie diese auszuhalten. Ob es ihnen nun passt oder nicht.

Wie peinlich. Merkt der noch was?

Ist das zufällig ein Nachkomme von Lauterbach?

Herr Amthor, Ihr Betätigungsfeld ist doch eher der Sandkasten! Seien Sie doch einmal ehrlich! 👎

Du Schwätzt einen Scheiß, bleibe von der Camara weg.

der kleine Philipp möchte aus dem Bällchenbad am Eingang zum Bundestag abgeholt werden.

Jemand der so Geld liebt sollte klappe halten

Nun ja, Populismus ist auch ein Instrument der CDU/CSU (in Wahlkampfzeiten ganz besonders) und die Tonart, gerade auch von Ihnen, Herr Amthor, ist oftmals sehr fragwürdig und alles andere als diplomatisch und schon gar nicht wertschätzend. Von einer wirklichen Debattenkultur sind Sie und ist Ihre Fraktion zu großen Teilen weit entfernt - auf allen Ebenen... Und nun gilt wohl das Motto: "Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los." Denken Sie einfach mal darüber nach...

Ich habe gelernt in meiner Kindheit, dass ich immer in den Spiegel schauen kann nach Taten

wo sind Argumente? Nur blablabla

fast alle Kommentare sind negativ. sollte das nicht zu denken geben den Job hinzuschmeißen?

Ist das der gekaufte?

Welchen Nutzen erbringt Herr Amthor für das deutsche Volk???? Warum darf man solchen Müll im Bundestag von sich geben?

🤮🤮👎👎So ein Möchtegern Politiker der gehört abgeschafft.

Fix zum Doc, Herr Amthor. Sie haben was ganz Schlimmes.

Kein Wunder das es mit der CDU/CSU Berg ab geht. So etwas glaubt man doch nicht, wenn man das nicht selber gesehen hat und es werden auch noch gleich die richtigen Vorlagen mitgeliefert um diese einst Stolze Partei nicht wieder zu wählen!

View more comments

6 Tage vor

Philipp Amthor

#Bundeswehr: Sind die Auslandseinsätze unserer Bundeswehr verfassungsgemäß? Darüber haben wir gestern im Bundestag auf Antrag von AfD und Linkspartei debattiert.Für mich ist dabei klar: Wir handeln völlig im Einklang mit der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und AfD und Linke hatten eigentlich auch kein Interesse an einer Verfassungsrechtsdebatte, sondern wollten nur die Rechtsgrundlagen in Zweifel ziehen, auf deren Grundlage unsere Soldatinnen und Soldaten verantwortungsvoll unsere Sicherheit und unsere westlichen Werte in der Welt verteidigen. Solchen Debatten auf dem Rücken der Bundeswehr treten wir klar entgegen! #cducsu ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Wenn jemand der durch jede Musterung fliegen würde in meinem Namen spricht.....ist er nicht süß der Kleine

Weiß der AktienLobbyist eigentlich was Bundeswehr ist , ist der auch ein Wehrdienst Verweigerer. Hat der Kreißsaal Politiker auch schon gearbeitet?

Ein Soldat hat nur im eigenen Land zu dienen, und nicht andere Länder besetzen, sollte sich jeder überlegen, ob es wert ist, für politische und wirtschaftliche Interessen seine Prinzipien aufs Spiel zu setzen, im Auftrag des Friedens sich zum Mörder machen, ist es das wert ?

Wäre er mal zum Bund gegangen da würde er nicht so ein Blödsinn reden

Es gibt eine Kaserne in der Nähe von Berlin, dort werden die Auslandseinsätze der Bundeswehr koordiniert, dort befinden sich auch die original Gedenkstätten der gefallenen Soldaten aus diesen Einsätzen. Ebenso erfährt man dort recht anschaulich, wie mit den Soldaten nach diesen Einsätzen umgegangen wird. Wenn solche Leute wie Sie, mal eine Woche an den Einsätzen teilnehmen müssten, würde es diese schlagartig nicht mehr geben.

Ich verteidige mein zu Hause ja auch immer drei Straßen weiter. Völlig legitim.

Es ist im Prinzip egal, ob die Einsätze verfassungskonform sind oder nicht. Hier gilt es, die Verfassung zu ändern, um derartige und andere Kriegseinsätze zu verhindern❗ Maximal mit UN-Mandat sollte die BW zum Einsatz kommen. Die NATO gehört abgeschafft; der Zweck ihrer Gründung existiert nicht mehr. Hören wir auf, von "Verteidigung" zu reden! Es geht um Macht und Ressourcen und damit um Profite. Solidarität mit denen, die durch unsere s. g. Verteidigung zu Schaden kommen? Fehlanzeige - sogar bei den Soldat*innen, die traumatisiert von solchen Einsätzen zurückkehren!

Hey cool Herr Amthor. Neues Outfit beziehungsweise neue Anzugfarbe.

Herr Amthor, so schnell wie möglich zur Bundeswehr und als 1. an vorderster Front, damit Er mal spürt wenn der A... auf Grundeis stößt.🤦

Ich habe zwei Jahre lang junge Afghanen als Flüchtlingshelferin betreut. In der Zeit waren unsere Soldaten in Afghanistan in Lebensgefahr. Sie gehören dort nicht hin.

Philipp Amthor solche reden sind eine Frechheit für jeden Soldaten der Bundeswehr .......

Da wird eine Lebensfrage der Republik im Hohen Haus debattiert und es schaffen gerade zwei Dutzend MdBler, dieser Debatte beizuwohnen? Es geht doch dabei nicht um die Frage des Mehrwertsteuersatzes auf Import-Mangos, sondern um die (PARLAMENTS-)Armee als Werkzeug der Außen- und Sicherheitspolitik. Schon erstaunlich….

Schon mal gedient ???

als ob der was nach den Soldaten fragen würde.

Vor vollem Haus spielen halt nur die Großen...

Die deutschen Soldaten haben nur EINE Aufgabe, die Grenzen von Deutschland zu schützen!

Die westlichen Werte auf der Welt verteidigen!? Was wir Menschen aus dem Westen uns auf der Welt so alles raus nehmen ist unfassbar! Was genau sind denn da unsere Werte die wir so vertreten müssen??

Er wäre nicht tauglich für den Wehrdienst. Der redet sich leicht, weil er weiß, dass er ausgemustert würde.

Philipp Amthor, sie sind ein hinterhältiges, Arschkriechender Lobbyistenmensch, bei ihnen zählt nur das was sie in ihrer eigenen Tasche haben und sonst nichts🤬 warum sollten Sie anders sein als alle anderen möchtegern Politiker

Wie jeder weiß, ist es bei uns gesetzlich geregelt, dass jeder Abgeordnete eines seiner eigenen Kinder oder einen anderen nächsten Verwandten an eine vorderste Front schicken muss, nachdem er für einen Einsatz gestimmt hat. Damit soll bezweckt werden, dass Abgeordnete ihre Entscheidung maximal überdenken. Das ist in Deutschland also besser geregelt als in jedem anderen Land. ...ah nein sry! Das gibt's hier ja gar nicht, das hab ich mal in nem Scince-Fiction Film gesehen...Hab ich verwechselt sry sry!

Vor allem da,, Von& zu Guttenberg,, derArsch mit der Wehrpflicht Aussetzung. Da hatten die San Btl. Besser zur Covid19 Lage helfen können. Und die Flüchtlinge WÄREN in den GSCHLIFFEN - KASSERNEN OBTIMAL untergebracht. Mfg

Unsere Kultur wird durch die Merkelsche Willkommens Kultur zwangsläufig zerstört! Die Bw kann deshalb gleich hier bleiben

Ich bin verwundert dass dieser Knabe, der nie gedient hat und Berufspolitiker geworden ist über unsere Bundeswehr debattiert. Der "Vogel" sollte sich besser mal um die Ausrüstung der Soldaten sowie die entstandenen Schäden der Soldaten bei ihren Einsätzen kümmern, die leider mit Füssen getreten werden. Genauso wie die Anerkennung ihrer Dienste die den Soldaten verweigert wird. Des weitern sollte Er mal dafür sorgen dass die eigene Bevölkerung geschützt wird bevor diese Regierung die Welt verbessern will.

Soldaten sind für unsere Sicherheit verantwortlich, und sie sollten ALOT eingehalten und alle Credits angeben, wenn sie fällig sind

Die Bundeswehr sollte eigentlich die Grenzen unseres Staatsgebietes verteidigen wenn nötig, die Verteidigung sollte eigentlich auch dort geschehen und nicht auf fremden Territorium.

View more comments